Opel

Opel Zafira Tourer – Neuer Top-Benziner für den Kompakt-Van

Opel Zafira Tourer - Neuer Top-Benziner für den Kompakt-Van Bilder

Copyright: auto.de

Für den Opel Zafira Tourer gibt es ab sofort einen neuen Spitzen-Benziner. Der 1,6-Liter-Turbo leistet 125 kW/170 PS und soll mit 6,6 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern auskommen. Für die Kraftübertragung steht ein ebenfalls neues Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsstufen-Automatik mit Schaltwippen zur Wahl. Die Höchstgeschwindigkeit des Kompakt-Vans liegt bei 212 km/h, Tempo 100 ist aus dem Stand nach 9,2 Sekunden erreicht.

Der Preis für die neue Top-Version beträgt 28.155 Euro, für die Automatik werden weitere 1.295 Euro fällig. Die Basisversion des Fünf- bis Siebensitzers mit 85 kW/115 PS kostet weiterhin 23.350 Euro.

Der nun im Zafira Tourer angebotene Vierzylinder entstammt einer neuen Generation von Opel-Ottomotoren, die erstmals auf die sparsame Benzin-Direkteinspritzung setzen. Eingesetzt wird das Triebwerk bereits im Cabrio Cascada, weitere Modelle werden folgen. Darüber hinaus ist der Van seit kurzem mit einem 143 kW/195 PS starken 2,0-Liter-Biturbo-Diesel bestellbar, ein komplett neuer 1,6-Liter-Diesel mit 100 kW/136 PS folgt in Kürze.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo