Porsche

Porsche Design eröffnet in Indien seinen 100sten Store
Porsche Design eröffnet in Indien seinen 100sten Store Bilder

Copyright:

Luxus à la Porsche Design jetzt auch in Neu-Delhi. Bilder

Copyright:

Luxus à la Porsche Design jetzt auch in Neu-Delhi. Bilder

Copyright:

Das erste Geschäft der Porsche Design Group in Indien. Bilder

Copyright:

Vor wenigen Tagen eröffnete die Porsche Design Group in Neu-Delhi (Indien) ihren weltweit hundertsten Store. Damit setzt das Unternehmen seinen Expansionskurs fort. Weltweit wuchs die Verkaufsfläche so auf insgesamt rund 5.000 Quadratmeter.


Rund um den Globus

„Allein in den Monaten Oktober bis Dezember 2009 haben wir insgesamt 15 neue Stores rund um den Globus eröffnet“, sagt Dr. Jürgen Geßler, CEO Porsche Design Group. „Ganz besondere Höhepunkte waren die Neueröffnungen unserer zwei eigenen Stores in Düsseldorf und Las Vegas.“ Am 6. Februar hat die Design-Gruppe nun „einen weiteren Meilenstein gesetzt“ und ein Geschäft in Indien eröffnet. Es ist zugleich das 100ste dieser Art weltweit. [foto id=”130535″ size=”small” position=”right”][foto id=”130536″ size=”small” position=”right”]

Zahlreichen Neueröffnungen

Noch im August zählte die Gruppe insgesamt 81 Stützpunkte, darunter elf eigene und 70 Franchise- sowie Travel-Retail-Stores. Der Startschuss für die zahlreichen Neueröffnungen fiel im September mit der Premiere des Geschäfts in Singapur. Weitere folgten in Düsseldorf, Las Vegas (USA), São Paulo und Rio de Janeiro (Brasilien), Knokke (Belgien), Hongkong (Hongkong), Sydney (Australien), Athen und Thessaloniki (Griechenland), Zagreb (Kroatien), Istanbul (Türkei), Beirut (Libanon), Tokio (Japan), London (Großbritannien) sowie in den chinesischen Städten Shenzhen und Ningbo.

Neue Produkt-Highlights

„Neben dem Ausbau unserer Vertriebsstruktur dürfen sich unsere Kunden 2010 vor allem auf weitere neue Produkt-Highlights freuen“, so Geßler. Den Anfang machen wird die zweite eigens entwickelte Fashion-Kollektion sowie die Black Edition des preisgekrönten Design-Mobiltelefons P’9522.

Bereiche

Das Unternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen konzentriert seine Aktivitäten auf die Bereiche Porsche Design, Porsche Design Driver’s Selection sowie auf das Porsche Design-Studio im österreichischen Zell am See.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mobilität und CO2

Mobilität und CO2

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

zoom_photo