PSA baut Billigauto in Spanien

PSA baut Billigauto in Spanien Bilder

Copyright: auto.de

Preiswerte Pkw-Modelle für Schwellenländer will der Autohersteller PSA Peugeot Citroen künftig im spanischen Vigo produzieren. Die Billigautos sollen unter den beiden Konzernmarken vor allem im Nahen Osten und Nordafrika angeboten werden.

Mit der Ausweitung der Modellpalette nach unten will der Hersteller seine starke Abhängigkeit vom europäischen Markt mildern.

Im Werk Vigo werden zurzeit die Kompakt-Vans Citroen C4 Picasso, Grand Picasso und Xsara Picasso produziert. Außerdem laufen dort verschiedene Versionen der Hochdachkombis Citroen Berlingo und Peugeot Partner vom Band. Für die Produktion der neuen Einstiegsmodelle bis 2013 soll rund eine Milliarde Euro investiert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo