Reifen für die olympischen Ringe
Reifen für die olympischen Ringe Bilder

Copyright: Hankook

Ganz schön sportlich: Bei den Reifenherstellern dreht sich nicht immer alles nur ums Auto. Viele Unternehmen engagieren sich auch als Sponsoren im Sport. Das ist ein perfekte Werbe-Bühne. Vor allem der Motorsport zieht die Reifenbranche magisch an. Pirelli ist zum Beispiel der exklusive Ausrüster der Formel-1-Weltmeisterschaft. Im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) fahren die drei teilnehmenden Autobauer Audi, BMW und Mercedes allesamt mit Hankook-Reifen. Einen ganz langen Atem hat Dunlop: Denn diese Gummis bewältigen bei 24-Stunden-Rennen den ultimativen Härtetest. Continental fährt dagegen eher auf das runde Leder ab und ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft im “Einsatz”. Clever: Denn das knallgelbe Firmen-Logo ist auf den Werbebanden rund ums Spielfeld nicht zu übersehen.

Jetzt mischt auch Bridgestone kräftig mit. Die Japaner steigen als Top-Sponsor beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ein. Hintergrund: In sechs Jahren finden die Sommerspiele in der japanischen Hauptstadt Tokio statt. Bridgestone ist damit im milliardenschweren Olympia-Geschäft überall vertreten. Der Vertrag läuft bis einschließlich 2024 und umfasst die nächsten fünf Olympischen Spiele: Rio de Janeiro 2016 (Sommer), Pyeongchang/Südkorea 2018 (Winter), Tokio 2020 (Sommer) sowie die noch nicht vergebenen Spiele 2022 (Winter) und 2024 (Sommer). Ganz ohne Motorsport geht es allerdings auch bei Bridgestone nicht: Die Japaner sind unter anderem bei der Motorrad-Weltmeisterschaft am Start.

Suchen, vergleichen, bestellen – auto.de-Reifensuche

Neue Reifen finden Sie einfach und schnell mit wenigen Klicks bei auto.de. Hier können Sie Reifen suchen, Preise vergleichen und sofort bestellen. Außerdem finden Sie im Shop Kundenbewertungen zu den Modellen. Ob Winterreifen, Sommerreifen, Ganzjahres-Reifen (Allwetterreifen), Motorradreifen oder Offroadreifen, auto.de präsentiert Ihnen, nach Eingabe Ihrer Reifengröße, eine Vielzahl günstiger Angebote.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo