Reifenlabel gesetzeskonform

Reifenlabel gesetzeskonform Bilder

Copyright: Goodyear Dunlop Tires Germany

Die Kritik an der Selbsteinstufung der Reifenhersteller bei der Energiekennzeichnung des Reifenlabels hat der Hauptgeschäftsführer des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie (wdk), Boris Engelhardt, nun zurückgewiesen.

Die Tests zur Einstufung führen die Hersteller durch und stellen die Daten bereit. Die Überwachung der Klassifizierung liegt beim Staat, in Deutschland bei den Bundesländern.

Wiederholt hatten Kritiker der Regelung angemahnt, dass eine Selbsteinstufung niemals neutral sein könne und stets von einer Tendenz zum Besseren beeinflusst werde. Besonders Hersteller von sehr günstigen Reifen könnten dies ausnutzen und geschönte Werte angeben. Das aber ist laut dem Wirtschaftsverband nicht der Fall. Die Kennzeichnung ist „verlässlich und absolut gesetzeskonform“, sagt Engelhardt: „Die relevanten Kennziffern sowie Prüfbedingungen sind gesetzlich eindeutig geregelt.“ Der Verband setze sich zudem für eine konsequente Marktüberwachung ein, um „den Verbraucher und den Qualitätswettbewerb zu schützen“.

Suchen, vergleichen, bestellen – auto.de-Reifensuche

Neue Reifen finden Sie einfach und schnell mit wenigen Klicks bei auto.de. Hier können Sie Reifen suchen, Preise vergleichen und sofort bestellen. Außerdem finden Sie im Shop Kundenbewertungen zu den Modellen. Ob Winterreifen, Sommerreifen, Ganzjahres-Reifen (Allwetterreifen), Motorradreifen oder Offroadreifen, auto.de präsentiert Ihnen, nach Eingabe Ihrer Reifengröße, eine Vielzahl günstiger Angebote.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo