Rolls Royce

Rolls-Royce eröffnet dritten Showroom in Deutschland

Rolls-Royce eröffnet dritten Showroom in Deutschland Bilder

Copyright: auto.de

Rolls-Royce erweitert sein deutsches Vertriebsnetz und eröffnet einen Showroom in München. Der Schritt ist Bestandteil des anhaltenden Wachstumskurses der Luxusmarke, die zum BMW-Konzern gehört. Über den Standort München hinaus prüft Rolls-Royce Motor Cars gegenwärtig weitere Händlerstandorte in Deutschland.

Bisher war Rolls-Royce nur in Köln und in Dresden-Radebeul vertreten. Der neue Händler-Stützpunkt liegt repräsentativ in den Nymphenburger Höfen, Nymphenburger Straße 4, im Herzen von München. Rolls-Royce Motor Cars München, so die offizielle Bezeichnung des nun dritten Standorts, wird von der Schmidt Premium Cars GmbH betrieben.

Das Unternehmen erzielte im Jahr 2010 mit 2711 weltweit ausgelieferten Automobilen einen neuen Verkaufsrekord. Diese positive Entwicklung setzt sich auch im laufenden Jahr fort. Bereits zur Jahresmitte 2011 waren mit 1592 Einheiten 64 Prozent mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im Vergleichszeitraum 2010.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo