Rückruf bei Cadillac
Rückruf bei Cadillac Bilder

Copyright: auto.de

Cadillac ruft in Deutschland 270 Fahrzeuge zurück. Betroffen sind die aktuellen Generationen der Modelle STS und SRX sowie die Vorgängergeneration des CTS.

Durch einen falschen Dichtring kann es zu einem Ölverlust im Differenzialgetriebe an der Hinterachse kommen. Dieser macht sich durch starke Geräuschentwicklung bemerkbar, im Extremfall kann es bei längerer Weiterfahrt zu einem Blockieren der Räder kommen.

Die betroffenen Halter werden vom Hersteller angeschrieben, das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist informiert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo