Rückruf für Schwestermodelle Opel Antara und Chevrolet Captiva

Rückruf für Schwestermodelle Opel Antara und Chevrolet Captiva Bilder

Copyright: auto.de

Aufgrund einer nicht korrekten Montage kann sich die Lenkzwischenspindel von den Lenksäulen der SUV-Schwestermodelle Opel Antara und Chevrolet Captiva lösen und das Fahrzeug im äußersten Fall unlenkbar machen. Für den Hersteller ist das Veranlassung, insgesamt 10.600 Antara und 6.995 Captiva in die Werkstätten zur rufen.

Betroffen von der Aktion sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum März 2006 bis Dezember 2007. Die Halter werden angeschrieben; das Kraftfahrt-Bundesamt ist eingeschaltet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqs suv

Erster Anblick des eindrucksvollen Mercedes-Benz EQS SUV

bmw ix3

BMW iX3 Facelift Fotos

Opel Crossland.

Praxistest Opel Crossland: Variabel für große Transportaufgaben

zoom_photo