Rückruf Triumph-Motorräder – Motor kann während der Fahrt ausgehen
Rückruf Triumph-Motorräder - Motor kann während der Fahrt ausgehen Bilder

Copyright: Triumph

Wegen Fehlfunktionen des Motorsteuergeräts ruft Motorradhersteller Triumph in Deutschland knapp 2.400 Bikes zurück. Bei den Modellen Trophy, Trophy SE (Baujahre 2013 und 2014) sowie Tiger Explorer, Tiger Explorer XC (2012 bis 2014) kann der Motor unvermittelt während der Fahrt ausgehen.

Kunden die diese Motorräder gekauft haben, sollten sie unbedingt kurzfristig in die Werkstatt bringen. Dort wird das Motorrad überprüft und gegebenenfalls das Motorsteuergerät ausgetauscht, was etwa eine halbe Stunde Zeit in Anspruch nimmt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo