Rückruf: Undichte Kraftstoffleitung beim VW Transporter

Rückruf: Undichte Kraftstoffleitung beim VW Transporter  Bilder

Copyright: auto.de

Wegen einer möglicherweise undichten Kraftstoffleitung bittet Volkswagen Nutzfahrzeuge weltweit 4 600 Einheiten des Transporters T5 in die Werkstatt.

In Deutschland sind 1 900 Fahrzeuge von der Aktion betroffen, von denen die meisten jedoch noch gar nicht an Kunden ausgeliefert wurden.

Der Rückruf gilt für die Fahrzeuge mit dem 2,5-Liter-Dieselmotor aus dem Bauzeitraum März bis April 2008.

Die Kunden werden von VW Nutzfahrzeuge angeschrieben und zu einem circa zweistündigen Aufenthalt in die Werkstatt gebeten, bei dem die Kraftstoffleitung erneuert wird. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wurde über die Aktion informiert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo