Hyundai

Schrick wird Hyundai-Deutschland-Geschäftsführer

Schrick wird Hyundai-Deutschland-Geschäftsführer Bilder

Copyright: auto.de

Schrick wird Hyundai-Deutschland-Geschäftsführer Bilder

Copyright: auto.de

Schrick wird Hyundai-Deutschland-Geschäftsführer Bilder

Copyright: auto.de

Markus Schrick übernimmt wird ab dem 1. März 2012 den Posten des Geschäftsführers bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH übernehmen.

Er tritt die Nachfolge von Werner H. Frey an. Nach einem Studium an der European Business School und einem Master an der American Graduate School of International Management war Schrick zunächst als Investment- und Finanzanalyst im Ford of Europe Entwicklungszentrum in Dunton, England tätig. Später wechselte er zu Audi, wo er den Posten als Leiter Preisgestaltung, Vertriebs- und Marketingcontrolling übernahm und zum Executive Director Vertrieb und Marketing für die Region Asien und Pazifik aufstieg. Zwischen 2003 und 2008 war der 51-Jährige als einer von zwei Geschäftsführern für die Toyota Deutschland GmbH tätig. Im Anschluss ging er als alleiniger Geschäftsführer zu Toyota Motor Italia. Zuletzt arbeitete Schrick als Berater des Vorstands bei der in Wuppertal ansässigen Frowein & Co. Beteiligungs AG.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo