Schumacher erwartet Fortschritte in Bahrain: Mercedes unter den Top-Teams
Schumacher erwartet Fortschritte in Bahrain: Mercedes unter den Top-Teams Bilder

Copyright:

(motorsport-magazin.com) "Endlich geht die Saison los!" Nach drei Jahren Pause ist Michael Schumacher besonders heiß auf sein erstes Formel-1-Rennen seit dem Brasilien GP 2006. "Ich fühle mich ein bisschen wie ein Kind vor Weihnachten, denn die Entscheidung für mein Comeback ist so lange her, dass ich es jetzt kaum noch abwarten kann", sagt der Mercedes-Pilot.

Dabei hätte er im letzten Jahr nie damit gerechnet, am nächsten Wochenende in Bahrain am Start zu stehen. "Schon komisch, wenn man sich überlegt, dass ich noch vor einigen Monaten den Gedanken an eine Rückkehr in die Formel 1 kategorisch ausgeschlossen hätte. Aber manchmal ändern sich die Dinge eben, wenn die richtigen Umstände zusammen kommen."

Mit Mercedes, Ross Brawn und seinen aufgeladenen Akkus ist dies der Fall. "Ich fühle mich heute frischer als seit vielen Jahren, ich bin physisch perfekt vorbereitet und, noch wichtiger, meine Energie ist komplett zurück", kündigt er an. "Ich bin wieder bereit für diese Herausforderung – gerade dieser Wettkampf auf höchstem Niveau, wie ihn nur die Formel 1 bietet, war so reizvoll für mich."

Die Chancen seines Teams wurden in den vergangenen Tagen vielfach eingeschätzt. Schumacher sieht Mercedes GP auf einem guten Weg. "Ich glaube, dass wir nächstes Wochenende in Bahrain unter den Top Teams sein können", sagt er. "Natürlich ist es immer schwierig, von den Testergebnissen auf die wahre Performance zu schließen – und das gilt dieses Jahr noch mehr als sonst -, aber der letzte Test in Barcelona hat uns gezeigt, dass wir konkurrenzfähig sein sollten."

Zusätzliche Hoffnung machen ihm der neue Doppeldiffusor und das neue Aerodynamikpaket, das in Bahrain debütieren werden. "Wir wissen, dass wir in Bahrain noch einige neue Teile am Auto haben werden, die uns voran bringen sollten. Es ist wichtig, gleich von Anfang der Saison an vorne dabei zu sein, und ich bin zuversichtlich, dass wir das sein werden."

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die LiveWire bietet dank ihres tiefen Schwerpunkts reichlich unkomplizierten Kurvenspaß.

Harley-Davidson LiveWire: Kaum Sound, viel Fun

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat 1.2 Lounge.

Unser All-Time-Favourite: Der Fiat 500 1.2 Lounge

zoom_photo