VW

Sondermodelle vom Volkswagen Polo
Sondermodelle vom Volkswagen Polo Bilder

Copyright: auto.de

VW Polo Bilder

Copyright: auto.de

VW Polo Bilder

Copyright: auto.de

VW Polo Bilder

Copyright: auto.de

VW Polo Bilder

Copyright: auto.de

VW Polo Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Polo Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Polo Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen bietet vom Polo die Sondermodelle „Black
Edition“ und „Silver Edition“ sowie „GT-Rocket“ an. Zur „Black/Silver
Edition“ zählen 16-Zoll Leichtmetallfelgen, Klimaanlage „Climatic“ und
das CD-Radio RCD 200.

Drinnen & Draußen

Im Innenraum runden ein
Lederlenkrad, der schwarze Dachhimmel und die abgedunkelten hinteren
Seitenscheiben sowie die ebenfalls dunkle Heckscheibe das
Erscheinungsbild ab. Für die „Black/Silver Edition“ werden vier Otto-
und vier Dieselmotoren angeboten. [foto id=“23407″ size=“small“ position=“right“]Das Modell wird in den Lackierungen
Schwarz, Black Magic, Reflexsilber und Silverbird zu Preisen ab 13.800
Euro angeboten.

Ausstattung

Der Polo „GT-Rocket“ verfügt über
Nebelscheinwerfer, Sportfahrwerk, Dachkantenspoiler und
Leichtmetallräder. Innen bietet er unter anderem Sportsitze vorne und
ein mit farbigen Nähten versehenes Lederlenkrad. Als Antrieb stehen
zwei Benzin- und drei Dieselmotoren zur Wahl. Der Polo „GT-Rocket“
kostet ab 16 875 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo