Subaru

Subaru: Rückruf für US-Modelle
Subaru: Rückruf für US-Modelle Bilder

Copyright: hersteller

Probleme mit der Lenkung bei seinen Modellen Legacy und Outback veranlassen Subaru in den USA nun zu einem Rückruf von 5 379 Fahrzeugen. Betroffen sind Autos aus dem Bauzeitraum 15. Februar bis 15. Juni 2012.

Hier kann eine fehlerhafte Verbindung in der Lenksäulen-Baugruppe dazu führen, dass die Lenkung nicht mehr reagiert. Im Rahmen des Rückrufs tauscht der Hersteller kostenlos die Lenksäulen-Baugruppe. Die betroffenen Fahrzeuge stammen laut Subaru Deutschland aus amerikanischer Produktion, weshalb Fahrzeuge in Deutschland voraussichtlich nicht betroffen sind. Die Fahrzeuge für Deutschland produziert Subaru in Japan.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

zoom_photo