Thomas Willert zieht sich aus ZDK-Vorstand zurück

Thomas Willert zieht sich aus ZDK-Vorstand zurück Bilder

Copyright: auto.de

Thomas Willert, Mitglied des ZDK-Vorstands und Vorsitzender des Ausschusses Technik, erklärte am vergangenen Freitag, 28. Oktober 2011, in Würzburg im Rahmen einer Sitzung der Fachgruppe Freie Werkstätten seinen Rücktritt von allen Verbandsämtern. Die Nachfolge im ZDK ist noch nicht geregelt.

Zur Begründung seines Rückzugs gab Willert an, bei den letzten Vorstandswahlen seines Landesverbands Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr in den Vorstand gewählt worden zu sein. Ihm fehle damit die Legitimation für die Fortführung seiner Funktionen im Zentralverband.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

zoom_photo