VW

Tokio 2011: Volkswagen hat den E-Bulli dabei

Tokio 2011: Volkswagen hat den E-Bulli dabei Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen E-Bulli. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen E-Bulli. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen E-Bulli. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen E-Bulli. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen E-Bulli. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen zeigt auf der Tokio Motor Show (- 11.12.2011) den Bulli-Microbus mit Elektromotor. Die Studie ist ein Sechssitzer, dessen Elektromotor 85 kW / 115 PS leistet und 270 Newtonmeter Drehmoment entwickelt. Die Reichweite soll bis zu 300 Kilometer betragen.

In 11,5 Sekunden beschleunigt der neue Bulli von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch bei 140 km/h abgeregelt. Alternativ sind auch 1,0- oder 1,4-Liter-Motoren für den kleinen Van denkbar. Der Microbus ist 3,99 Meter lang, 1,75 Meter breit und 1,70 Meter hoch. In der Mittelkonsole dient ein herausnehmbares iPad als multifunktionaler Touchscreen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo