VW

Touchscreen-Navi für VW Polo
Touchscreen-Navi für VW Polo  Bilder

Copyright: auto.de

Ein Radio-Navigationssystem mit berührungsempfindlichen Bildschirm gibt es ab sofort als Ausstattungsoption für den VW Polo.

Das Modell „RNS 310“ vom Zulieferer Bosch wird über einen 13 Zentimeter großen Touchscreen gesteuert, alternativ kann das System auch über einen zentralen Drehknopf bedient werden. Das Kartenmaterial wird auf einer CD-ROM mitgeliefert, kann aber auch auf eine SD-Karte kopiert werden. Dann bleibt der CD-Schacht für die eigene Musik frei. Das Radio-Navi für den Kleinwagen ist für insgesamt 1 140 Euro Aufpreis erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M3

BMW M3 und M4: Die bissige Ikone lebt weiter

Opel Mokka

Opel Mokka: Kürzer, leichter, elektrischer

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

zoom_photo