Toyota

Toyota ProAce – Nützliches aus Japan

Toyota ProAce - Nützliches aus Japan Bilder

Copyright: auto.de

Den ProAce genannten Lieferwagen gibt es dann in zwei Längen und zwei Fahrzeughöhen Bilder

Copyright: auto.de

Ab nächstem Jahr bietet Toyota einen neuen Transporter an Bilder

Copyright: auto.de

Nützliches aus Japan Bilder

Copyright: auto.de

Ab nächstem Jahr bietet Toyota einen neuen Transporter an. Den ProAce genannten Lieferwagen gibt es dann in zwei Längen und zwei Fahrzeughöhen mit einem Ladevolumen von bis zu sieben Kubikmeter und einer maximalen Zuladung von maximal 1,2 Tonnen. Die Anhängelast beträgt bis zu zwei Tonnen.

Zur Auswahl stehen eine oder zwei seitliche Schiebetüren, Laderaumklappe oder Flügeltür sowie die Karosserievarianten Kastenwagen, Doppelkabine oder verglaster Lieferwagen.

Als Antrieb stehen Dieselmotoren mit 1,6 Liter Hubraum (66 kW/90 PS) und 2,0 Liter Hubraum mit 94 kW/128 PS und 120 kW/163 PS zur Wahl, letztere optional auch mit einer Sechsstufen-Automatik.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo