VW

Tschechischer Premierminister Sobotka besucht Volkswagen-Konzernzentrale

Tschechischer Premierminister Sobotka besucht Volkswagen-Konzernzentrale Bilder

Copyright: auto.de

Der tschechische Premierminister Bohuslav Sobotka war heute zu Besuch in der Volkswagen Konzernzentrale in Wolfsburg. Dabei traf der Regierungschef unter anderem den Volkswagen Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Martin Winterkorn und den Skoda-Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland.

Auf der Agenda stand unter anderem die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Volkswagen und Skoda. Seit fast 23 Jahren ist Skoda Teil des größten Automobilkonzerns Europas. Der Einstieg von Volkswagen im April 1991 war die Initialzündung für den rasanten Aufstieg zu einer international erfolgreichen Volumenmarke.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo