VW

Tuningprojekt Polo 9N3: Exklusiver Polo mit Kaiserlilien und maßgeschneiderten Details
Tuningprojekt Polo 9N3: Exklusiver Polo mit Kaiserlilien und maßgeschneiderten Details Bilder

Copyright: auto.de

Tuningprojekt Polo 9N3: Exklusiver Polo mit Kaiserlilien und maßgeschneiderten Details Bilder

Copyright: auto.de

Tuningprojekt Polo 9N3: Exklusiver Polo mit Kaiserlilien und maßgeschneiderten Details Bilder

Copyright: auto.de

Tuningprojekt Polo 9N3: Exklusiver Polo mit Kaiserlilien und maßgeschneiderten Details Bilder

Copyright: auto.de

Tuningprojekt Polo 9N3: Exklusiver Polo mit Kaiserlilien und maßgeschneiderten Details Bilder

Copyright: auto.de

Die Lilie, das ist Reinheit und Unschuld. Unschuldig kommt der als Tuningprojekt entstandene Dotz Polo 9N3 von Kathrin Jörg allerdings nur auf den ersten Blick daher. Airbrusher-King Peter Riedel hat sich denn dieser vermeintlichen Unschuld angenommen und den Dotz Polo mit Kaiserlilien und Pinstripings veredelt.

Radsatz

Detailarbeit bis ins Kleinste: Die Krönung des Wolfsburgers sind die 18 Zoll großen, weißen Dotz Freeride peak. Sie kommen nicht von der Stange, sondern sind echte Maßanfertigungen. Peter Riedel, ebenfalls Dotz Teamrider,[foto id=“130636″ size=“small“ position=“right“] hat das Liliendesign bis in die letzte Speiche fortgeführt und so das Motto des Fahrzeugs konsequent umgesetzt.

Fahrwerk

Besonders wirken die Aluminiumräder in Verbindung mit dem tief eingestellten H&R Gewindefahrwerk. Dotz bietet übrigens für Interessierte unter www.dotzmag.com die Möglichkeit, ein individuelles Felgendesign zu verwirklichen. Dabei reicht das Spektrum von speziellen Nabenkappen, und in Kooperation mit Foliatec.com erstellten Folien, bis hin zum von Peter Riedel persönlich aufgetragenen Airbrush.

Spoiler und GTI-Wabengitter

Katrin Jörg beließ es bei ihrem kompakten 100-PS-Kraftzwerg jedoch [foto id=“130637″ size=“small“ position=“left“]nicht nur bei neuen Felgen und Lackierung. „Wir haben eine komplette Verspoilerung in Verbindung mit Nebelscheinwerfern und GTI-Wabengitter der Firma In-Tuning montiert“, erzählt die 23-jährige, die zudem die originalen Scheinwerfer gegen eine aggressivere schwarze Version austauschte.

Chillen…

Im Innenraum applizierte sie zudem Strasssteinchen und ließ zahlreiche Komponenten in Wagenfarbe lackieren. So gelang ihr ein chilliges Ambiente, in dem sie am liebsten zu lässigen Reggae Sounds aus ihrer Car-Hifi-Anlage von German Maestro entspannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo