Umweltprämie Hyundai – bis zu 11.000 € sparen
Umweltprämie Hyundai Bilder

Copyright: auto-medienportal.net

Das Zeitalter der Elektromobilität hat bereits begonnen. Und dank des verdoppelten Elektrobonus von Bund und Herstellern, kann man momentan beim Kauf eines Elektroautos bis zu 9.000 € sparen. „Umweltprämie Hyundai“ ist unser Thema in diesem Artikel. Wir zeigen Ihnen, welche Hyundai Modelle förderfähig sind. 

Am 3. Juni 2020 hat die Bundesregierung im Zuge des Konjunkturpaketes eine Innovationsprämie für Elektro- und Plug-in Hybridmodelle beschlossen. Der Staat verdoppelt seinen Anteil am Umweltbonus für Elektro- und Plug-in Hybrid Modelle. Die zusätzliche Förderung gilt bis Ende 2021.

Welche Autos werden bezuschusst?

Neue Elektroautos, wie der Hyundai IONIQ Elektro werden von Bund und Hersteller mit bis zu 9.000 € gefördert (Nettolistenpreis bis 40.000 €). Bei einem Listenpreis von 40.000 - 65.000 € sind 7.500 € Zuschuss möglich. Junge Gebrauchte (Kilometerstand bis 15.000 km) werden ebenfalls mit 7.500 € gefördert. Neue Plug-in Hybride, wie der  werden mit bis zu 6.750 € gefördert (Nettolistenpreis bis 40.000 €). Bei einem Preis zwischen 40.000 - 65.000 € springen bis zu 5.625 € Förderung für Sie raus. Ebenso werden junge Gebrauchte mit 5.625 € gefördert (Kilometerstand bis 15.000 km).  Hyundai legt noch einmal 2.000 €  Herstelleranteil drauf, sodass man bis zu 11.000 € sparen kann. Da lohnt sich ein Blick in unsere Modell - Übersicht:
Umweltprämie Hyundai

Copyright: auto-medienportal.net

Umweltprämie Hyundai

Modell Förderung
Hyundai IONIQ Elektro 11.000 €
hyundai ioniq elektro vergleichen
Hyundai Kona Elektro 11.000 €
hyundai kona elektro vergleichen
Hyundai IONIQ Plug-In Hybrid 8.750 €
hyundai ioniq plug-in hybrid vergleichen

 

Ab einem Nettolistenpreis von über 65.000 € ist Schluss mit der Förderung. Ein günstiger Elektro Kleinwagen wäre da vielleicht das Richtige, um den höchstmöglichen Zuschuss zu bekommen. Die genannten Fördersummen setzen sich zu zwei Dritteln aus dem Bundesanteil und zu einem Drittel aus dem Eigenanteil der Hersteller zusammen. Um von diesem Zuschuss zu profitieren, müssen Sie das Auto zunächst kaufen/ leasen und zulassen. Dann haben Sie die Möglichkeit über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einen Antrag auf Förderung zu stellen. Wie das genau geht erfahren Sie in diesem Artikel.  Zögern Sie nicht und schauen Sie sich auch unsere anderen günstigen Hyundai Angebote an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV 300: Mit hohem EQ

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

zoom_photo