Unkompliziertes Fahrverhalten und ein ordentliches Platzangebot

Unser neuer Liebling: Der VW Golf Variant Comfortline
VW Golf Variant Comfortline. Bilder

Copyright: Automedien-Portal.Net/Volkswagen

Kombis bilden ein wichtiges Segment in der Zulassungsstatistik. Anbieter setzen dabei auf Style und Qualität. Mit dem Golf Variant beschreitet Volkswagen diesen Weg durchaus selbstbewusst. 

Fahrkomfort wird groß geschrieben

Das Fahrwerk des Kombi mag von Manchem als zu straff empfunden werden, dennoch bietet der Volkswagen Golf Variant Comfortline überzeugenden Fahrkomfort bei einer guten Kurvenlage. Zusammen mit dem guten Platzangebot zu einem zuverlässigen Langstreckenfahrzeug ist der VW ein Top-Angebot. Äußerliches Erkennungszeichen des Volkswagen ist die Lackierung „Indium Grau“ .

Nicht jeder will oder kann sich einen Neuen leisten und entscheidet sich stattdessen einen Gebrauchtwagen. Oft wird es dann ein Volkswagen Golf Variant. Ein Kandidat der seine Erzulassung 10/2019 hatte mit guter Austattung und 10 Kilometern auf der Uhr kostet bei uns 22 409 Euro. Zur Historie des Kombi kann folgendes gesagt werden: der Volkswagen ist scheckheftgepflegt und somit können alle Werktstattaufenthalte nachverfolgt werden. Zusätzlich verfügt er auch über eine Garantie. Am 01.10.2022 steht die nächste Hauptuntersuchung (HU) an.

Fahrerisch gibt sich der Volkswagen Golf Variant agil aber komfortabel

Die 125 PS, die der 1.5-Liter große Vierzylinder bereitstellt, sorgen für reichlich Schub. Mit 200 Newtonmeter liegt der Motor im Mittelfeld der vergleichbaren Antriebe anderer Hersteller. Die mit diesem Potenzial zu bewegende Masse gibt der Hersteller mit 1,3 Tonnen an. Mit 5,2 Litern Benzin Normverbrauch und überzeugenden Fahrleistungen ist dem Volkswagen ein Spagat gelungen. Die Kraftübertragung erfolgt über einen Frontantrieb auf den Asphalt. Hier wird noch per Hand geschaltet, was auch richtig so ist, denn die knackige 6-Gang Handschaltung passt hervorragend zu diesem Wolfsburger.

Was der Volkswagen innen zu bieten hat

Das Interieur zeichnen in schwarz gehaltene Stoff-Sitze aus. Volkswagen hat seinen Golf Variant aufgewertet. Unser Angebot besitzt unter anderem Servolenkung, Keyless-Go, Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, USB-Schnittstelle/Bluetooth, Start/Stop-Automatik und Tempomat. In der Ausstattung Comfortline kommen Spurhalteassistent, LED-Nebelscheinwerfer, Beifahrerairbag, Parkassistent, LED-Scheinwerfer, ESP, Abstandsregeltempomat, Fahrerairbag und ABS hinzu.

Preise und Finanzierung

Die Möglichkeiten einer Finanzierung stehen Ihnen dabei selbstverständlich auch zur Verfügung. Die genauen Kondition können Sie hier erfahren.

Zum Angebot

 

 

Gegenwärtig wird der Volkswagen Golf Variant Comfortline – Maraton Edition 1.5 TSI  für 22 409 € bei uns auf auto.de angeboten. Das bedeutet 32% Rabatt vom gegenwärtigen Marktpreis. Als Beispielrate ist eine Finanzierung von 65,02 € als monatliche Rate möglich. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten würde die Anzahlung 2 504 Euro betragen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Boxster GTS

Fahrbericht Porsche Boxster GTS 4.0

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Audi Q5 Sportback

Audi Q5 Sportback: Schicker Rücken

zoom_photo