Jeep

Urgestein für das Gelände mit neuer Ausstattung
Urgestein für das Gelände mit neuer Ausstattung Bilder

Copyright:

Das Geländewagen-Urgestein Jeep Wrangler geht mit erweiterter Ausstattung in das Modelljahr 2013. Neu sind zum einen die Sitze des Allradlers, die nun eine bessere Polsterung aufweisen sollen.

In der Version Sahara sind sie auf Wunsch mit schwarzem Leder bezogen. Zum anderen hat der Hersteller den Serienumfang der Ausstattungslinien „Sahara“ und „Rubicon“ erweitert. Diese beinhalten ab sofort einen automatisch abblendenden Rückspiegel mit integrierter Leselampe und ein Audiosystem der Marke Alpine mit sechs Lautsprechern, Subwoofer und Verstärker.

Der Jeep Wrangler ist als Zweitürer und als Viertürer „Wrangler Unlimited“ zu Preisen ab 29 975 Euro erhältlich. Als Motorisierung sind ein 3,6-Liter-V6-Benziner mit 209 kW/284 PS und ein 2,8-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel mit 147 kW/200 PS verfügbar. Der Benzinmotor ist kombiniert mit einer adaptiven Fünfgang-Automatik, der Selbstzünder fährt wahlweise mit einer Fünfgang-Automatik oder einem Sechsgang-Schaltgetriebe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo