VW

Volkswagen feiert WRC-Sieg mit Werbeaktionen

Volkswagen feiert WRC-Sieg mit Werbeaktionen Bilder

Copyright: hersteller

Volkswagen feiert WRC-Sieg mit Werbeaktionen Bilder

Copyright: hersteller

Volkswagen feiert WRC-Sieg mit Werbeaktionen Bilder

Copyright: hersteller

Nach dem Titelgewinn bei der Rallye-WM von Volkswagen Pilot Sébastian Ogier und Co-Pilot Julien Ingrassia hat sich die Marke Volkswagen Pkw nun auch vorzeitig den Sieg in der WRC-Herstellerwertung gesichert. Kommunikativ begleitet wird dieser Erfolg mit vielfältigen Marketing-Aktionen im Rahmen der bereits laufenden „Rally the World“-Kampagne.

Mit dem Spot „The story of glory“ erinnert sich Volkswagen an die Sternstunden der ersten WRC-Teilnahme. Der 60-sekündige Director’s Cut ist auf https://www.rallytheworld.com/de zu sehen. [foto id=“487980″ size=“small“ position=“left“]Zusätzlich dazu gibt es neue Anzeigenmotive, Online-Banner und Out-of-home-Formate.

Erstmalig bindet Volkswagen auch das Marken-Logo in die Kampagne ein: Als stilisierte Medaille wird das Logo fester Bestandteil innerhalb der WRC-Kommunikation und zeitweise auch in Print verwendet. Mit drei besonderen Werbeaktionen, sogenannten „Special Stunts“, zelebriert Volkswagen den vorzeitigen WRC-Sieg in der Konstrukteurswertung auch am Konzernsitz in Wolfsburg: So prangt ein gelbes Hinweisschild „Stadt des Rallye Weltmeisters“ ab sofort an sämtlichen Ortseingangsschildern der Stadt. Aus einem XXL-Plakat, das die Siegesfeier zeigt, bilden Wasserspiele am Wolfsburger Mittellandkanal eine Sektfontäne nach.

Die WRC-Kampagne läuft in Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Australien. 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo