VW

Volkswagen feiert zehn Millionen Volkswagen aus dem Werk Emden
Volkswagen feiert zehn Millionen Volkswagen aus dem Werk Emden Bilder

Copyright: auto.de

Heute ist das zehnmillionste im Volkswagen Werk Emden produzierte Fahrzeug vom Band gelaufen. Aus diesem Anlass besuchte der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister das Werk. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein schwarzer Passat Variant Bluemotion Technology, 2.0l TDI 125 kW / 170 PS in Highline-Ausstattung, der einem Kunden aus Hamburg übergeben wurde.

Dr. Michael Macht, Mitglied des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft für Konzern Produktion, Werkleiter Jens Herrmann und der Emder Betriebsratsvorsitzende Peter Jacobs übergaben gemeinsam mit Ministerpräsident McAllister das Jubiläumsfahrzeug.

Im vergangenen Jahr fertigten die 8700 Beschäftigten in Emden rund 226 000 Passat des nach dem Golf erfolgreichsten Volkswagen Modells. Gleichzeitig setzt Emden Maßstäbe für eine umweltverträgliche Automobilproduktion. So fördert das Werk den Ausbau erneuerbarer Energien: Solaranlagen auf den Werksdächern, ein Biomassekraftwerk mit eigenem Energiewald und die leistungsstärkste Windkraftanlage der Welt produzieren aktuell rund ein Drittel der am Standort Emden benötigten Energie.

Der Festakt bildete den Auftakt für eine zweitägige Jubiläumsveranstaltung für alle Beschäftigten und deren Familien, Freunde und Bekannte im Emder Volkswagen Kunden-Center. Zu sehen ist dort unter anderem eine Ausstellung der inzwischen über 45-jährigen Geschichte des Standorts.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo