VW

Volkswagen nimmt neues Motorenwerk in China in Betrieb

Volkswagen nimmt neues Motorenwerk in China in Betrieb Bilder

Copyright: ampnet

Volkswagen hat heute das erste von sieben neuen Werken in China in Betrieb genommen. In der Fabrik des Joint Ventures Volkswagen FAW Engine in Changchun wird die neueste Generation der EA888-Motoren vom Band laufen.

Das Werk in direkter Nachbarschaft zum bestehenden Fahrzeugwerk verfügt über vier einzelne Fertigungslinien zur Herstellung von Zylindergehäusen und -köpfen sowie von Kurbel- und Nockenwellen. Zudem ist der Standort mit zwei Endmontagelinien für die Fertigstellung der Zylinderköpfe und Motoren ausgestattet.

Für den Bau der 1,8 Liter- und 2,0 Liter-Versionen der EA888 Motoren verfügt das Werk Changchun über die erste flexible Produktionsstraße des Landes. Die Aggregatebaureihe der dritten Generation ist der erste in China gebaute Motor, der auch die Abgasnorm Euro VI erfüllen kann. Er erzielt erhebliche Verbesserungen in Sachen Gewichts- und Kraftstoffreduzierung, Leistung und Emissionen. FAW-Volkswagen wird die Motoren in Modellen der Marken VV und Audi einbauen.

Das Werk umfasst eine Gesamtfläche von rund 94 000 Quadratmetern und wird in der ersten Phase eine jährliche Produktionskapazität von 300 000 Einheiten erreichen. Ab Mitte 2014 wird die Kapazität in der zweiten Ausbauphase auf 450 000 Einheiten erhöht. FAW-Volkswagen produziert in Changchun bereits die VW-Modelle Golf, Jetta, New Bora, Sagitar, Magotan (Passat) und Magotan CC sowie Audi A4, Q3, Q5 und A6 produziert. Im Juni 2012 feierte FAW-Volkswagen sechs Millionen produzierte Fahrzeuge. In Changchun befindet sich zudem ein bestehendes Komponentenwerk für Achsen.

Der VW-Konzern errichtet bis 2018 sieben neue Werke in China. Die Zahl der Mitarbeiter steigt von 75 000 auf 100 000 und die Fertigungskapazität wird von 2,6 Millionen auf dann mehr als vier Millionen Fahrzeuge pro Jahr erhöht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo