VW

Volkswagen präsentiert Sondermodelle „TEAM“
Volkswagen präsentiert Sondermodelle „TEAM“ Bilder

Copyright:

Deutschland stimmt sich mit den neuen Sondermodellen von Volkswagen auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ein: Ab sofort sind Polo, Golf, Golf Plus,Tiguan und Scirocco als Sonderedition „TEAM“ erhältlich.

Auf Wunsch kann die Ausstattung um das exklusive „TEAM-Plus-Paket“ ergänzt werden. Für Kunden ergibt sich so ein maximaler Preisvorteil von bis zu 2.605 Euro. Zusätzlich können auch die TEAM-Sondermodelle mit dem „All-Inclusive“-Angebot kombiniertwerden.

Die Sondermodelle TEAM warten mit einem exklusiven Ausstattungspaket auf und sind ideal auf die Kundenwünsche abgestimmt. Modellabhängig sind so zum Beispiel ParkPilot, abgedunkelte Seiten- und Heckscheiben oder das Winterpaket ebenso mit an Bord wie Climatic, Nebelscheinwerfer, Geschwindigkeitsregelanlage sowie das Licht- und Sicht-Paket. Im Golf, Golf Plus, Scirocco und Tiguan wird der Fahrer zusätzlich durch den Bordcomputer „MFA Plus“ unterstützt und durch das Radio RCD 310 unterhalten. Erkennbar sind die neuen Sondermodelle am Schriftzug „TEAM“ im hinteren Seitenbereich der Fahrzeuge. Der Innenraum überzeugt durch hochwertige Ausstattung: So sind die Sitzstoffe im neuen Design „Pool“ und der Schalthebelknauf und Handbremshebelgriff in Leder gehalten. Alle TEAM-Sondermodelle sind ab sofort bestellbar.

Der Polo TEAM ist erhältlich ab 14.525 Euro (Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell: 1.630 Euro), der Golf ab 19.075 Euro (Preisvorteil: 1.835 Euro), der Golf Plus ab 20.800 Euro (Preisvorteil: 1.835 Euro), der Scirocco ab 23.725 Euro (Preisvorteil: 895 Euro) und der Tiguan ab 29.150 Euro (Preisvorteil: 1.395 Euro). Ergänzend bietet Volkswagen für alle Sondermodelle das „TEAM-Plus-Paket“ an. Die Ausstattung wird damit modellabhängig unter anderem um eine Climatronic, eine Diebstahlwarnanlage oder individuelle Leichtmetallräder erweitert. Der Preisvorteil für die „TEAM-Plus-Pakete“ beträgt je nach Modell bis zu 770 Euro. Zusätzlich können Volkswagen Kunden auch weiterhin von dem bekannten „All-Inclusive“-Angebot profitieren, mit einer Kombination aus attraktiver Finanzierung und umfassenden Dienstleistungen.

Damit bietet Volkswagen seinen Kunden sorgenfreie Mobilität aus einer Hand. Das „All-Inclusive“-Angebot ist erhältlich für alle Volkswagen Modelle (außer Phaeton). Die Aktionsfinanzierung bietet einen besonders günstigen modellabhängigen Basiszins für Neuwagen von 0,9 bis 3,9 Prozent. Optional kann ein „Kreditschutzbrief Plus“ inklusive kostenloser Arbeitslosigkeitsversicherung hinzu gewählt werden. Die Dienstleistungspakete sind in drei Stufen verfügbar. Die Basisvariante umfasst die Wartung und Inspektion über den gesamten Vertragszeitraum, bei Bedarf inklusive Werkstattersatzwagen. Die zweite Stufe enthält darüber hinaus eine Anschlussgarantie-, die dritte nochmals zusätzlich eine Kfz-Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen ID.R jagt den nächsten Rekord

Volkswagen ID.R jagt den nächsten Rekord

Neuer Mercedes Sprinter: Stern am Transporterhimmel

Neuer Mercedes Sprinter: Stern am Transporterhimmel

Alpine legt beim A 110 noch eine Schippe drauf

Alpine legt beim A 110 noch eine Schippe drauf

zoom_photo