VW

Volkswagen unterstützt niedersächsische Special Olympics

Volkswagen unterstützt niedersächsische Special Olympics Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen unterstützt als Premium-Partner die „1. Niedersächsischen Special Olympics“. Das Landessportfest für Menschen mit Behinderung findet vom 15. bis 17. Juni 2011 in Wolfsburg statt. Erwartet werden rund 600 Teilnehmer. Ausgetragen werden die Wettbewerbe in Kooperation mit der Lebenshilfe Wolfsburg und dem VfB Fallersleben, die an diesem Wochenende 50-jähriges bzw. 150-jähriges Jubiläum feiern.

Unter der olympischen Flagge werden 600 Athletinnen und Athleten zu Wettkämpfen in den Sportarten Golf, Schwimmen, Badminton, Basketball, Fußball, Leichtathletik und Tischtennis erwartet. Die Special Olympics sind damit eine der größten Behindertensport-Veranstaltungen Niedersachsens. Gleichzeitig qualifizieren sich die besten Sportlerinnen und Sportler für die nächsten nationalen Special Olypmics, die 2012 stattfinden.

Ziel der Special Olympics

Das Ziel der Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch ihre sportliche Leistung in die Mitte der Gesellschaft zu rücken und Vorurteile abzubauen. Die Sportbewegung ist 1968 in den USA entstanden und vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannt worden. Der Verein Special Olympics Deutschland wurde 1991 gegründet und ist Teil des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Dem Verband gehören rund 40 000 Menschen an, die in 13 Landesverbänden organisiert sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo