VW

Volkswagen zeigt Golf GTI Reifnitz und XL1
Volkswagen zeigt Golf GTI Reifnitz und XL1 Bilder

Copyright: auto.de

VW-Auszubildende und ihr Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz mit Start-Knopf im Schalthebel. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

VW-Auszubildende stellten Ministerpräsident David McAllister ihren Golf GTI Reifnitz vor. Bilder

Copyright: auto.de

VW-Auszubildende stellten Ministerpräsident David McAllister ihren Golf GTI Reifnitz vor. Bilder

Copyright: auto.de

Ministerpräsident David McAllister am Steuer des VW Golf GTI Reifnitz vor. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Golf GTI Reifnitz. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Prototyp XL1. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Prototyp XL1. Bilder

Copyright: auto.de

Auszubildende von Volkswagen haben gestern dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister ihr Exponat zur „Ideen Expo 2011“ vorgestellt: den Golf GTI Reifnitz. Das Unikat ist eine der beiden Deutschlandpremieren, die der Wolfsburger Automobilhersteller vom 27. August bis 4. September beim Naturwissenschaften- und Technikevent für Jugendliche in Hannover präsentieren wird. Ebenso wird der Prototyp XL1, das neue Ein-Liter-Auto von Volkswagen, dort zu sehen sein.

Mit rund 60 Exponaten, Experimentier- und Mitmachstationen sowie Workshops ist Volkswagen einer der größten Aussteller der Ideen Expo 2011, die in gut sieben Wochen durch den Bundespräsidenten eröffnet wird.[foto id=“366974″ size=“small“ position=“left“]

Ein Team von 20 Auszubildenden aus sechs Berufen, unterstützt von zwei Ausbildern und Designern, hat in zwölf Monaten einen Serien-GTI komplett nach eigenen Vorstellungen neu gestaltet. Anlass ist das diesjährige Doppeljubiläum: 35 Jahre Golf GTI und das 30. GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee (Österreich). Der Wörthersee-GTI leistet 272 kW / 370 PS und erreicht ein maximales Drehmoment von 480 Newtonmetern bei 3400 Umdrehungen pro Minute. Gestartet wird der Zweitürer mit einem in den handgearbeiteten Alu-Schaltknauf integrierten Starterknopf. Dieses Detail ist das Gesellenstück einer Zerspanungsmechanikerin aus Wolfsburg.

Das Außendesign des Azubi-GTI weist ein Drei-Farben-Konzept in Weiß, Blau und Rot mit übergangslosem Lackfinish auf. Dafür ist die komplette Lackierung mehrfach in Handarbeit angeschliffen und auf Hochglanz [foto id=“366975″ size=“small“ position=“left“]poliert worden. Auch Dekorflächen und -streifen sind einzeln lackiert. Das Interieur greift das Designkonzept mit schwarz-blauen Motorsport-Schalensitzen in Alcantara-Leder-Kombination auf. Statt Rücksitzen ist im Fond eine Soundanlage mit zehn Lautsprechern und 1200 Watt Musikleistung verbaut.

Das Fahrzeug wird in der Themenwelt „Vision Zukunft“ stehen. Dort informieren Auszubildende, Ausbilder sowie Teilnehmer des Dualen Studiums und Personalexperten künftige Schulabgänger und Hochschulabsolventen über die Einstiegsmöglichkeiten bei Volkswagen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo