VW

Volkswagen zeigt interaktiven Beetle-Spot

Volkswagen zeigt interaktiven Beetle-Spot Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen startet heute im Rahmen seiner „21st Century Beetle“-Kampagne mit dem interaktiven Spot „High five“ auf den TV-Kanälen der ProSiebenSat.1-Gruppe. Bis zum 4. Dezember können Zuschauer, die über ein HbbTV-fähiges Endgerät verfügen, mit der „Red Button“-Taste vom laufenden Werbespot in den digitalen Showroom des neuen Beetle wechseln.

Beim Hybrid broadcast broadband TV (HbbTV), auch Smart TV genannt, verschmilzt das klassische TV mit dem Internet. „Die neuen internet-fähigen Fernseher ermöglichen es, klassische TV Spots mit den Möglichkeiten digitaler Werbung zu kombinieren, wie wir es am Beispiel der Beetle-Kampagne zeigen. Marktforschungsergebnisse zeigen, dass durch den Einsatz von TV und Online die Werbewirkung erhöht werden kann. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten das Informationsbedürfnis der Kunden im eigenen Wohnzimmer am TV zu erfüllen“, sagt Luca de Meo, Leiter Marketing des VW-Konzerns und der Marke Volkswagen.

Sobald auf den Kanälen von Pro Sieben, Sat 1 und Kabeleins während des laufenden Beetle-Spots „High five“ ein roter Punkt aufleuchtet, kann der Zuschauer über den roten Steuerknopf der Fernbedienung in den Online-Showroom wechseln. In voller Bildschirmgröße wird auf der HbbTV-Microsite der neue Beetle in 360-Grad-Perspektive präsentiert. Der Nutzer kann dort zwischen zahlreichen Servicefunktionen wählen.

Über das Menü der Microsite besteht auch die Möglichkeit, eine Probefahrt zu vereinbaren. Darüber hinaus kann der Zuschauer im Videocenter aus 170 verschiedenen Filmen rund um Volkswagen und die Produkte wählen. Anschließend kann der Nutzer ohne Probleme wieder in das laufende Fernsehprogramm wechseln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

zoom_photo