VW

VW Finanzdienste weiter auf Erfolgskurs
VW Finanzdienste weiter auf Erfolgskurs Bilder

Copyright: auto.de

Die Volkswagen Finanzdienstleister befinden sich weiter auf Erfolgskurs. In den ersten acht Monaten dieses Jahres stiegen gegenüber dem Vorjahreszeitraum die Neuverträge im Finanzierungs-, Leasing- und Kfz-Versicherungsbereich um jeweils satte 30 Prozent.

Und selbst im derzeit rückläufigen Großkunden- und Flottengeschäft konnte mit 13 Prozent mehr Neuverträgen das Geschäft ausgebaut werden. Für Vertriebschef Lars-Henner Santelmann ein Beweis, dass die angebotenen flexiblen Mobilitätspakete voll im Trend liegen, da sie den Wunsch der Autofahrer nach sorgenfreier Mobilität absichern.

Durch die 262.000 neuen Finanzierungs- und Leasingverträge wuchs der Gesamtvertragsbestand um zwölf Prozent auf 1,12 Millionen. Damit wird aktuell jedes zweites Fahrzeug des Volkswagen-Konzerns über die VW Bank finanziert bzw. verleast. Noch nicht ganz so weit ist der VW-Versicherungsdienst. Doch mit jetzt 170.000 Verträgen ist immerhin jedes vierte Fahrzeug mit einer konzerneigenen Auto-Versicherung ausgestattet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Cayenne GTS Coupé.

Porsche Cayenne GTS: Mehr Schwärze

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen T-Cross.

VW T-Cross: Crossover für Jedermann

zoom_photo