Erwischt

VW Passat Erlkönig mit Facelift
VW Passat. Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Der aktuelle VW Passat hatte seine Markteinführung Mitte 2014, was mittlerweile auch schon vier Jahre zurückliegt. Volkswagen hatte bereits angekündigt, das der Passat noch in diesem Jahr einem Facelift unterzogen wird.

Die umgestaltete Front- und Heckpartie ist vom VW Arteon inspiriert

Die Front weist einen größeren Kühlergrill auf, sowie umgestaltete Frontscheinwerfer mit LED und DRL Technologie, die scheinbar nahtlos in die Chromleisten des Kühlergrill übergehen. Der Front-Stoßfänger wirkt etwas schlanker als bei der aktuellen Baureihe.  Am Heck erkennt die geschrumpften Heckleuchten sowie ein Re-Design beim Stoßfänger.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo