VW

VW Up – Spezielle Versicherungstarife für Fahranfänger

VW Up - Spezielle Versicherungstarife für Fahranfänger Bilder

Copyright: auto.de

Für den neuen Up führt Volkswagen spezielle Versicherungstarife ein. Damit richtet sich der Hersteller insbesondere an junge Autofahrer.

Ungeachtet der hohen Schadenfreiheitsklasse, in die diese Gruppe von Autofahrern normalerweise eingestuft wird, können Fahranfänger beim Kauf eines neuen Up eine Kfz-Versicherung einschließlich Haftpflicht-, Vollkasko- und Teilkaskoschutz für eine Jahresprämie von knapp 600 Euro abschließen. Bei Vertragsabschluss bis 1. Dezember reduziert sich die Jahresprämie auf knapp 480 Euro. Normalerweise muss ein Fahranfänger aufgrund der hohen Schadenfreiheitsklasse mit einem Jahresbeitrag von rund 2.000 Euro rechnen.

Das Versicherungsangebot kann mit einer Dreiwege-Finanzierung mit Laufzeiten zwischen 12 und 48 Monaten kombiniert werden. Als dritter Baustein kann für 11,90 Euro im Monat die Kostenübernahme für alle regulär anfallenden Wartungsarbeiten und Inspektionen über den gesamten Finanzierungszeitraum vereinbart werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Den Caddy gibt es jetzt auch als Maxi

Den Caddy gibt es jetzt auch als Maxi

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

Skoda Enyaq iV 50

Skoda Enyaq iV 50 ab 33.800 Euro verfügbar

zoom_photo