Mitmachen

VW verleiht den „Goldenen Bulli“

„Der Goldene Bulli“: Der Gewinn ist ein weißer VW Transporter. Bilder

Copyright: Volkswagen

Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen hat einen Preis für besonderes ehrenamtliches Engagement von Handwerksbetrieben ins Leben gerufen. „Der Goldene Bulli“ wird in Kooperation mit der „Deutschen Handwerks-Zeitung“, dem „Deutschen Handwerksblatt“, dem Norddeutschen Handwerk und dem „handwerk magazin“ verliehen.

Der Gewinner erhält einen weißen VW Transporter der sechsten Generation.
Bewerben können sich ab sofort alle in Deutschland in der Handwerksrolle eingetragenen Unternehmen. Einsendeschluss ist der 30. September 2016. Unter www.der-goldene-bulli.de können sich Handwerksbetriebe die Bewerbungsunterlagen herunterladen. Wichtig ist eine kurze Darstellung des sozialen Engagements (zum Beispiel Bauen einer Rollstuhlrampe, Reparaturarbeiten in einer Kita oder Fahrdienste für einen gehbehinderten Nachbarn), einige Fotos und – wenn möglich – ein kurzes Bewerbungsvideo.

Ausgezeichnet werden soziale Projekte, die innerhalb der vergangenen zwei Jahre abgeschlossen wurden oder derzeit in der Umsetzung sind. Die Größe des Unternehmens sielt keine Rolle.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo