VW

VW zeigt sauberen Diesel-Touareg für die USA
VW zeigt sauberen Diesel-Touareg für die USA Bilder

Copyright: auto.de

Die Diesel-Offensive von VW in den USA geht weiter.

Ende des Jahres bringen die Wolfsburger eine besonders saubere Version des Geländewagens Touareg auf den Markt. Premiere feiert er auf der Los Angeles Auto Show (21. bis 30. November).

Die in den USA geforderten niedrigen Abgaswerte erreicht der 176 kW/240 PS starke Touareg V6 Clean Diesel mit Hilfe eines in Deutschland nicht angebotenen SCR-Katalysators, der den Stickoxidausstoß reduziert. Der Kraftstoffverbrauch dürfte knapp unter zehn Litern Diesel liegen, womit der Touareg einer der sparsamsten großen Geländewagen auf dem US-Markt wäre.

Bereits seit Ende September wird der VW Jetta Clean Diesel in den USA angeboten und hat bisher 8 000 Käufer gefunden. Zudem denkt man in Wolfsburg darüber nach, auch saubere Selbstzünderversionen des Kompakt-SUV Tiguan sowie der Mittelklasselimousine Passat in den USA anzubieten.

Neben VW bringen auch BMW und Mercedes-Benz saubere Dieselmotoren nach Übersee; mit den sparsamen Modellen will man vor allem gegen die Hybridautos der Japaner und Amerikaner antreten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Dezember 18, 2008 um 4:40 am Uhr

Hallo Ihr Nichtkenner-ich fahre einen mercedes 3 liter in meiner jeep
cherokee im kalten kanada bei minus 39 grad and ziehe ueber 7000
pfund im trailer(Moebel) durch die rocky mountains und ueber den
rogers pass-keine probleme-leise und kraeftig und sparsam-kann ich
nur empfehlen-einen diesel zu kaufen,r.burmeister-red deer ab

Gast auto.de

Dezember 5, 2008 um 8:49 am Uhr

Wären sie wirklich so ein VIP, wie sie von sich denken, würde Volkswagen sich sicher um Sie bemühen!

Gast auto.de

November 28, 2008 um 9:16 pm Uhr

😀
Diesel hier in Amerika? ich bin in Amerika und fast jeder Americaner HASST Diesel weil die so nerven , wie die sagen.

Gast auto.de

November 28, 2008 um 7:53 am Uhr

Ich habe meinen VW Touareg verkauft, da sich VW nicht um seine (VIP-)Kundschaft in unserem Land bemüht. VW hat wieder einen Kunden weniger in diesem Preissegment.

Comments are closed.

zoom_photo