VW

Wasser-Problem im VW Golf – Feuchte Füße beim Beifahrer

Wasser-Problem im VW Golf - Feuchte Füße beim Beifahrer Bilder

Copyright: hersteller

Beim aktuellen VW Golf soll es Probleme mit der Klimaanlagen-Entwässerung geben. Aufgrund eines nicht korrekt montierten Schlauchs kann sich bei einzelnen Fahrzeugen Kondenswasser aus dem Verdampfer im Fußraum des Beifahrers sammeln, berichtet die Zeitschrift „Auto Bild“.

Mögliche Folgen sind Schimmel, beschlagene Fenster und – im Extremfall – Schäden an elektrischen Anschlüssen. Betroffen sein sollen auch die weitgehend baugleichen Modelle Audi A3 und Seat Leon.

Laut VW handelt es sich bei den Problemen um Einzelfälle. Insgesamt seien sie lediglich bei 46 der insgesamt 300.000 produzierten Fahrzeuge aufgetreten. Die Montage wurde nach Angaben des Unternehmens bereits im Juni optimiert, seitdem soll der Fehler nicht mehr auftreten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo