Wechsel zu Toyota: Trulli rät Alonso ab

Wechsel zu Toyota: Trulli rät Alonso ab Bilder

Copyright: auto.de

(adrivo.com) Das sagt Einiges: Gerne würde Jarno Trulli wieder mit Alonso fahren. Doch der Italiener rät dem Weltmeister von einem Wechsel zu Toyota ab.

150 Millionen Dollar für drei Jahre bietet Toyota Weltmeister Fernando Alonso angeblich an, um ihn zu einem Wechsel nach Köln zu überzeugen. Das wäre die höchste Summe, die einem Sportler jemals geboten worden wäre. Außerdem hätte Alonso mit Jarno Trulli wieder einen loyalen Teamkollegen. „Ich hatte nie Probleme mit ihm und wir sind bei Renault sehr gut miteinander ausgekommen“, sagte Trulli der . Von 2003 bis 2004 war Trulli Alonsos Teamkollege bei Renault, bevor er zu Toyota wechselte. Nun würde er sich auf eine erneute Zusammenarbeit bei Toyota freuen. „Ich wäre wirklich glücklich, mit ihm zu fahren“, sagte der Italiener.

Allerdings glaube er nicht, dass der Wechsel aus dem schnellen Silberpfeil in den langsamen Toyota für den Spanier die richtige Entscheidung wäre. „Er muss in ein Siegerauto und zu einem der besten Teams. Wir haben in dieser Saison nur elf Punkte eingefahren, ich glaube also nicht, dass wir ein Team für ihn wären“, sagte Trulli. „Alles was Toyota ihm bieten kann, ist ein Haufen Geld.“

Wie schon sein Noch-Teamkollege Ralf Schumacher räumte Trulli ein, dass sich die Situation beim Team mit dem größten Budget im Feld in den letzten drei Jahren eher verschlechtert als verbessert habe. „Wir haben nicht den Schlüssel gefunden, um Rennen zu gewinnen“, sagte er. „Wir hatten in jeder Saison Probleme. Als ich 2005 hierher gekommen bin, hatten wir eine schwierige Saison. Aber es hat sich herausgestellt, dass das die beste von den dreien gewesen ist, seitdem ich hier bin. Das hätte ich mir niemals vorstellen können.“

© adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo