BMW

ZF-Werk liefert dreimillionstes Getriebe für BMW

ZF-Werk liefert dreimillionstes Getriebe für BMW Bilder

Copyright: auto.de

Das ZF 6-Gang-Schaltgetriebe ist bei BMW mit einer Start-Stopp-Automatik
kombiniert. Bilder

Copyright: auto.de

Das 7DTSportgetriebe überträgt Drehmomente bis 780 Nm. Bilder

Copyright: auto.de

Das ZF-Getriebewerk in Brandenburg an der Havel hat insgesamt drei Millionen Pkw-Getriebe gebaut. Aktuell läuft dort für BMW das 6-Gang-Schaltgetriebe zweiter Generation vom Band. Eine weitere Produktlinie fertigt das 7-Gang-Doppelkupplungs- Getriebe für Porsche.

Nun wurde die dreimillionsten Einheit in Form eines 6-Gang-Schaltgetriebes zweiter Generation hergestellt. Serienmäßig verringert dieses völlig neu entwickelte Getriebe den Verbrauch durch einen höheren Wirkungsgrad und eine neu entwickelte Einspritzschmierung. Es ist zudem mit einer Start- Stopp-Automatik kombinierbar.

Seit 2008 fertigt ZF am Standort Brandenburg mit dem 7-Gang- Doppelkupplungsgetriebe (7DT) für Porsche zudem ein weiteres Technik-Highlight. Es eignet sich besonders für sportliche Anwendungen mit hohen Drehzahlanforderungen. Technische Basis sind zwei Teilgetriebe, die über zwei parallele Lastschaltkupplungen mit dem Motor verbunden sind und einen Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung ermöglichen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo