• Super-GTI
  • mid Düsseldorf - Diese Rohkarosse verwandeln 13 VW-Azubis in ein spektakuläres Showcar für das 34. GTI-Treffen am österreichischen Wörthersee.
    GTI-Treffen am Wörthersee: Azubis schrauben an Super-Golf

    Mit einen weltweit einmaligen Golf GTI der Superlative wird ein Team aus 13 VW-Azubis am 34. GTI-Treffen am österreichischen Wörthersee für Furore sorgen. Die jungen Autobauer haben mit Hochdruck an ihrem gemeinsamen Erstlingswerk geschraubt. Am 13. ... mehr

30 000 Euro für „Kleine Kinder immer satt“
Charity
30.000 Euro für „Kleine Kinder immer satt“

Die Wolfsburger Volkswagen-Belegschaft fördert den Gifhorner Kinderhilfsfonds „Kleine Kinder immer satt!” mit einer Spende von 30 000 Euro. Insgesamt 15 Projekte zur Bewegung, Bildung, Ernährung sowie zur sozialen Teilhabe von Mädchen und... mehr

Die Auszubildende Katrin Kemmerling des Volkswagen Werks Kassel zeigt Prof. Dr. Martin Winterkorn, wie sie und andere Auszubildende aus einem Beetle-„Rutscherauto ein elektronisch ferngesteuertes Fahrzeug gebaut haben.
Volkswagen Kassel
Volkswagen Kassel stellt Weichen in Richtung Zukunft

Der Volkswagen-Standort Kassel wird mit dem heutigen Standortsymposium als Kompetenzzentrum für Getriebe, Elektromobilität und Leichtbau weiter gestärkt. Prof. Dr. Martin Winterkorn, VW-Vorstandsvorsitzender, zog gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern,... mehr

Altenpflege 2015: Mit dem Rollstuhl in den VW Caddy
Rollstühle
Altenpflege 2015: Mit dem Rollstuhl in den VW Caddy

Volkswagen denkt nicht nur an junge Kunden. Deshalb präsentiert VW anlässlich der Leitmesse Altenpflege zwei Caddy-Versionen mit Spezialausstattungen für behindertengerechte Mobilität. Beide Versionen erleichtern die Mitnahme einer Person im... mehr

VW

Eight-Solarladestation vor der BMW Welt. Infrakstruktur für E-Autos
Infrastruktur für E-Autos: BMW und VW machen gemeinsame Sache

Während sie in deutschen Landen besonders beim Tanken noch als Exoten bestaunt und von skeptischen Prognosen begleitet werden, stehen in anderen Gegenden der Welt für sie die Zeichen längst auf Grün. Elektroautos und mit ihnen die Versorgungsmöglichkeiten mit frischer Energie » mehr

VW Bulli T6: Bestseller präsentiert innere Werte Bulli T6
VW Bulli T6: Bestseller präsentiert innere Werte

Die sechste Generation des VW Transporter steht in den Startlöchern. Am 15. April wird der neue “Bulli” in Amsterdam der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Bereich VW Nutzfahrzeuge nimmt das zum Anlass, im Werk Hannover die “inneren Werte” des neuen T6 zu » mehr

Volkswagen verkauft mehr Nutzfahrzeuge VW Nutzfahrzeuge
Volkswagen verkauft mehr Nutzfahrzeuge

Volkswagen hat im vergangenen Jahr 445 000 Caddy, T5, Crafter und Amarok an Kunden in aller Welt ausgeliefert (+2,0 %). Der Umsatz in dem Bereich stieg auf 9,6 Milliarden Euro (+2,2 %). Das Operative Ergebnis betrug 504 Millionen Euro (+12,5 » mehr

Rekordergebnis für Volkswagen-Finanzdienstleistungen Finanzdienstleistungen
Rekordergebnis für Volkswagen-Finanzdienstleistungen

Volkswagen Financial Services hat sein operatives Ergebnis im vergangenen Jahr um 5,5 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro gesteigert. Die Bilanzsumme belief sich auf 137,4 Milliarden Euro (+19,4%) und der Gesamtvertragsbestand auf 12,4 Millionen Stück (+15,5%). Für das laufende Geschäftsjahr wird » mehr

Testbericht Bentley Flying Spur: Die Drohung der Großserie Test Flying Spur
Test Bentley Flying Spur: Die Drohung der Großserie

Drei Dinge hat sich Bentley auf die Fahnen geschrieben: Exklusivität, Tradition und höchste Handwerkskunst. So geht der Name der Limousine Flying Spur auf das Wappen der 1760 gegründeten Karosseriemanufaktur „H. J. Mulliner & Co.“ zurück. Heute bezeichnet Flying Spur quasi » mehr

mid Düsseldorf - Eine aussterbende Spezies: VW will den Kleinwagen Polo künftig wohl nicht mehr als Zweitürer bauen. Dadurch lassen sich 200 Millionen Euro sparen. VW Polo
VW Polo bald nur noch als Viertürer

VW fährt mit dem Polo auf Sparkurs: Den Kleinwagen soll es in der nächsten Generation nur noch mit vier Türen geben. Der Verzicht auf die zweitürige Variante spart laut Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” rund 200 Millionen Euro. Seit dem Start des » mehr