• Volkswagen erneuert die Optik des Touareg und legt auch in der Technik nach.
    Volkswagen Touareg Facelift Test – Über alle Berge

    Seit 2002 gehört der Touareg zur festen Größe im Volkswagen Programm und was einst als Einstieg zum Aufstieg begann ist längst zu einer Erf(v)olksgeschichte par exelance geworden. Am Ende des Jahres 2014 werden die Wolfsburger rund 800.000 Allradler ... mehr

VW liftet den Polo GTI
VW Polo GTI – Stärker und härter nach Paris

Kurz nach dem Lifting des Standard-Polo schiebt VW nun die GTI-Version nach. Der schnelle Kleinwagen erhält einen stärkeren Motor, ein Handschaltgetriebe und ein adaptives Fahrwerk. Premiere feiert der kleinste GTI auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19.... mehr

Renault Eolab begnügt sich mit einem Liter
Ein-Liter-Hybrid
Renault Eolab begnügt sich mit einem Liter

Mit der Studie Eolab präsentiert Renault ein Fahrzeug, das auf einen Normverbrauch von einem Liter Superbenzin pro 100 Kilometer und einen entsprechenden CO2-Ausstoß von 22 Gramm je Kilometer kommt. Der Technologieträger im Clio-Format... mehr

VW Golf GTE: Das Makenlogo prangt vorn groß und mittig im Kühlergrill.
Pegasus Award für VW
VW vertrauenswürdigste Pkw-Marke

Volkswagen ist zum elften Mal als vertrauenswürdigste Pkw-Marke Deutschlands in der Kategorie "Automobil" mit dem "Pegasus Award" ausgezeichnet worden. Der Preis wird von Readerʼs Digest auf Basis der Verbraucherstudie "European Trusted Brands" ... mehr

VW

20140805-DB2014AU01049_small Touareg Facelift
VW Touareg Facelift – Volkswagen frischt den Touareg auf

Ab Herbst steht die aufgefrischte Version des Volkswagen Touareg bei den Händlern. Wir zeigen, was neu ist. Fit für die zweite Halbzeit Der Touareg ist eine Erfolgsgeschichte für VW. Am Ende des Jahres werden rund 800.000 verkaufte Autos seit 2002 » mehr

VW Golf GTE: Das Makenlogo prangt vorn groß und mittig im Kühlergrill. Absatz gesteigert
VW-Konzern kommt auf 6,52 Millionen Fahrzeuge

Der Volkswagen-Konzern hat seine Auslieferungen im August mit 740 500 Einheiten um 2,7 Prozent gesteigert. Damit kommt das Unternehmen in den ersten acht Monaten des Jahres auf einen Absatz von 6,52 Millionen Fahrzeugen (+5,6 %).In Europa lieferten die Marken

Der "Terminator" verkauft seinen Unimog Terminator fährt Unimog
Der “Terminator” verkauft seinen Unimog

Der berühmteste Unimog der Welt steht zum Verkauf. Stolze 208 250 Euro kostet dieses riesige Gefährt mit Baujahr 1977. Es ist damit ein echter Oldtimer. Warum ist dieser Unimog denn so teuer?

VW: Rückenwind aus China VW
VW: Rückenwind aus China

Volkswagen hat in den ersten acht Monaten des Jahres 2014 weltweit 4,03 Fahrzeuge verkauft und damit um 3,4 Prozent zugelegt. Im Einzelmonat August übergab VW 471 000 Pkw an Kunden, das ist fast identisch mit der Vorjahreszahl.

Produktionsstart des elektrischen Denza in China Denza
Produktionsstart des elektrischen Denza in China

Die ersten Fahrzeuge von Daimlers Elektroauto Denza sind bei Shenzhen BYD Daimler New Technology Co., Ltd. in China vom Band gelaufen. Der erfolgreiche Produktionsstart ist ein weiterer Meilenstein in der Zusammenarbeit von Daimler mit seinem chinesischen

Volkswagen e-Golf.
Volkswagen-Konzern präsentiert Fahrzeuge mit Spezialausstattung auf Polizei-Fachmesse

Der Volkswagen-Konzern präsentiert eine breite Palette seiner Fahrzeugmodelle mit speziellen Polizei-Sonderausstattungen auf der 8. Internationalen Fachmesse für Polizeiausrüstung. Vertreten sind die Marken Volkswagen, Audi, Seat, Skoda und

P