„Automotive Division Awards 2012“ vergeben

Bilder

Copyright: auto.de

Bei den diesjährigen „Automotive Division Awards“ der Internationalen Gesellschaft für Kunststofftechnik wurden Volkswagen, Mercedes-Benz und Johnson Controls mit 1. Preisen ausgezeichnet.

Volkswagen wurde für den Internet-Auftritt „Mobil für Mensch und Natur“ der Kooperation mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) sowie das carbonfaserverstärkte Seitenteil des 2011 erstmals vorgestellten Ein-Liter-Autos XL1 prämiert. In der Kategorie „Body Exterieur“ teilte sich VW den 1. Platz mit Daimler. Die Stuttgarter wurden für die SMC-Beplankung des Heckdeckels am Mercedes-Benz SL ausgezeichnet.

Johnson Controls erhielt den Award für den Naturfaser-Einsatz bei der Türverkleidung des BMW 3er.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo