BMW

Beinamputierter Zanardi wird BMW-Botschafter
Beinamputierter Zanardi wird BMW-Botschafter Bilder

Copyright: BMW

Er ist in der Formel 1 gefahren, hat im Tourenwagen begeistert und als Krönung zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen für Behinderte gewonnen: Kaum ein anderer Rennfahrer hat eine derart bewegte Lebensgeschichte vorzuweisen wie Alessandro Zanardi. Und seit vielen Jahren ist der Name des Italieners untrennbar mit dem Autobauer BMW verbunden. Da liegt es auf der Hand, dass die Münchner jetzt ein ganz besondere Aufgabe für Alessandro Zanardi haben: Der 47-Jährige wird ab sofort Markenbotschafter für BMW.

Aufgrund seiner persönlichen Geschichte ist Alessandro Zanardi ein Vorbild für viele, so BMW. 2001 verlor der Italiener bei einem schweren Rennunfall beide Beine. Doch Alessandro Zanardi ließ sich nicht unterkriegen: Nur zwei Jahre später kehrte er mit Hilfe von BMW in den Motorsport zurück. Die Münchner passten die Rennwagen speziell auf Zanardis Bedürfnisse an, unter anderem waren die Autos auf Handgas umgerüstet. In der Tourenwagen-Weltmeisterschaft feierte er vier Siege und bestritt in dieser Serie zwischen 2005 und 2009 mehr als 100 Rennen – und das als Behinderte. Das verdient den größten Respekt.

Nebenbei fuhr Alessandro Zanardi noch mit dem Handbike und erfüllte sich so seinen großen Traum: die Teilnahme bei den Paralympischen Spielen 2012 in London. 2014 gibt er sein erneutes Comeback im Motorsport: Als BMW Werksfahrer tritt der Rennfahrer aus Bologna in einem BMW Z4 GT3 in der sogenannten “Blancpain Sprint Series” an. Als Markenbotschafter wird er BMW bei Veranstaltungen auf der ganzen Welt vertreten. Zudem wird er auch bei internen Events mit Mitarbeitern und Management-Vertretern teilnehmen.

Sein nächstes Rennen wird er am Wochenende in Brands Hatch bestreiten. Diese Rennstrecke in der englischen Grafschaft Kent ist ein besonderer Ort für “Alex” Zanardi: Hier gewann er bei den Paralympics seine Goldmedaillen.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Aston Martin DBS Superleggera Special Edition „On Her Majesty’s Secret Service“ und das Vorbild von 1969.

50-mal Aston Martin DBS

Euro NCAP: Alle sieben Kandidaten fahren fünf Sterne ein

Euro NCAP: Alle sieben Kandidaten fahren fünf Sterne ein

Land Rover Discovery Sport umfassend überarbeitet

Land Rover Discovery Sport umfassend überarbeitet

zoom_photo