CMT Stuttgart 2012: CMT-Motorgalerie präsentiert Zugfahrzeuge, SUVs, Motorräder und Roller
CMT Stuttgart 2012: CMT-Motorgalerie präsentiert Zugfahrzeuge, SUVs, Motorräder und Roller Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2012: CMT-Motorgalerie präsentiert Zugfahrzeuge, SUVs, Motorräder und Roller Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2012: CMT-Motorgalerie präsentiert Zugfahrzeuge, SUVs, Motorräder und Roller Bilder

Copyright: auto.de

Von Ingo Koecher — Deutschlands größte Urlaubsmesse CMT (Caravan-Motor-Tourisik) öffnet vom 14. bis 22. Januar 2012 in Stuttgart ihre Pforten. Auch in diesem Jahr wir die Motorgalerie weitergeführt. Auf 5.000 Quadratmeter werden Zugfahrzeuge, SUVs, Familien-Vans und -Pkw vorgestellt. Weitere Schwerpunkte sind E-Mobilität, insbesondere elektrische Zweiräder und Pedelecs, Motorräder und Roller. Präsentiert wird die CMT-Motorgalerie auf der Empore der Großhalle 1 (L-Bankforum).

Um einen Caravan bewegen zu können, braucht es ein Zugfahrzeug. Und wer mit dem Wohnmobil am Urlaubsziel ankommt, möchte auch nach dem „Einparken“ flexibel bleiben. Während für letzteren Fall oft ein Fahrrad, Roller oder Motorrad ausreichen, bedarf es für den Transport eines Caravans etwas mehr Zugkraft. Mit der CMT-Motorgalerie sollen diese Mobilitätslücken geschlossen werden. Hersteller wie Suzuki, Mercedes, Smart, Hyundai, Jeep, Opel oder Peugeot präsentieren aktuelle Modelle, die den Anforderungen der Reisemobillisten [foto id=“397859″ size=“small“ position=“left“]gerecht werden. Zudem, so heißt es vom Veranstalter, schaffe die Motorgalerie eine ideale Verbindung zwischen den Bereichen Caravan C und Touristik T.

Besucher können sich über bislang verfügbare Möglichkeiten der Elektromobilität informieren und auf einem Rundkurs kleinere Elektrofahrzeuge bis hin zum Segway testen. Für Letztere hat der Hersteller eMove – new mobility eigens einen Geländeparcours vorbereitet.

Neben Zugfahrzeugen werden auch Ausstattungsgegenstände wie etwa Grillgeräte, für Gas, Holzkohle oder elektrischen Betrieb vorgestellt. Im Fahrsimulator lässt sich erleben, wie es ist, ein Reisemobil zu bewegen.

Öffnungszeiten & Preise

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr ist die CMT geöffnet. Die Tageskarte kostet 12 Euro, die Dauerkarte 9 Euro, die Familienkarte 26 Euro und Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo