VW

Der VW Golf VII – Länger, breiter, flacher

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen Bilder

Copyright: Volkswagen

Der neue Golf VII - Länger, breiter, flacher Bilder

Copyright: Volkswagen

Die Luft wird dünner am Kompakthimmel: Die Importeure liefern nicht mehr nur ab, sondern setzen zunehmend selbst Maßstäbe. Volkswagen kontert mit dem VW Golf VII. 

Egal ob Klein-, Kompakt- oder Mittelklasse

Mit jeder neuen Generation werden die Fahrzeugegrößer, im Idealfall wertiger und sparsamer. Auch der neue VW Golf wächst um 5,6 Zentimeter, speckt dabei jedoch 100 kg ab. Wenn auch die Elektrohysterie der vergangenen Jahre etwas abgeklungen ist, stehen alternative Antriebe bei allen Herstellern oben auf der Agenda. In der neuen Generation Golf – der siebten mittlerweile – wird es  soweit  sein. Bis dahin werden zunächst die vierzylindrigen Otto- und Dieselmotoren des aktuellen Golf VI verbaut. Die Benziner leisten mit Saugmotor (1.2 Liter) und als Direkteinspritzer (1.4 TSI) zwischen 80 PS und 160 PS, die Common-Rail-Diesel (1.6 TDI) bringen es auf 90 PS bis.

Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen

Copyright:

1.4 TSI mit Zylinderabschaltung

Neu ist der 1.4 TSI mit 140 PS und  Zylinderabschaltung. Bei einer Drehzahl zwischen 1 500 und 4 000 Umdrehungen pro Minute und einem Drehmoment von 25 bis 75 Newtonmetern schalten der zweite und dritte Zylinder ab. Das soll bei moderater Fahrweise bis zu einen Liter Kraftstoff einsparen. Weiterhin denkbar sind Dreizylinder-Motoren, die bislang VW up! und Polo befeuern. Für den Golf VII dürfte deren Leistung bei etwa 80 PS liegen.

Zum Angebot
Weltpremiere Golf VII - Revolution von innen

Copyright:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Lothar Licht

Oktober 25, 2012 um 10:57 am Uhr

Was hat dein Beitrag jetzt mit dem Titel des Threads zu tun?

Gast auto.de

September 5, 2012 um 3:48 am Uhr

Jo und wie siehts mit den neuen Motoren aus, weiterhin kapitale Motorschäden, ohne Garantie? Dann wird bestimmt wieder eine Kulanz…. angeboten(vielleicht)!!!!!!

Comments are closed.

zoom_photo