Deutsche Autobauer spitze
Deutsche Autobauer spitze Bilder

Copyright: Daimler

Mercedes steht nicht nur in der Formel 1 auf der Pole Position: Der Autobauer ist auch die wertvollste Marke Deutschlands. Mercedes ist nach einer Erhebung des Marken-Forschungsinstituts Interbrand insgesamt 25,55 Milliarden Euro wert. Welchen Anteil die Erfolge im Motorsport an diesem Spitzenplatz haben, bleibt allerdings ein Geheimnis.

Fakt ist: Die Autobranche dominiert diesen Wettbewerb. Neben Mercedes steht BMW mit einem Marktwert von 25,50 Milliarden Euro auf Rang zwei ebenfalls in der ersten Startreihe. Auf Platz drei folgt der Softwarehersteller SAP mit einem geschätzten Wert von 13,35 Milliarden Euro vor der Deutschen Telekom mit 12,34 Milliarden Euro.

Mit VW (Platz 5), Audi (Platz 8) und Porsche (Platz 12) finden sich drei weitere Autohersteller im vorderen Drittel der Rangliste. Um die Markenwerte zu erheben, hat Interbrand neben den wirtschaftlichen Kenndaten von Umsatz und Gewinn auch den Bekanntheitsgrad einer Marke und ihren Einfluss auf den Kaufentscheid ermittelt, berichtet das Wirtschaftsmagazin Bilanz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo