Comfort Coupe

Erlkönig Volkswagen CC

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Volkswagen CC 2.Generation Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: VW

Wir sehen hier die nächste Generation des Volkswagen CC – obwohl es ja Gerüchte gibt, wonach das viertürige Passat Coupé einen neuen Namen erhalten soll, wenn es im nächsten Jahr zu den Händlern rollt. Einen ersten Ausblick erwarten wir zur diesjährigen Pariser Motorshow.
Rückblick 2008 stellte Volkswagen in Detroit den VW Passat CC erstmals vor. CC steht für Comfort-Coupé und das wird in Emden produziert, basierend auf dem jeweiligen Passat. Im Jahr 2012 erfolgte die erste Modellpflege und die Umbenennung in die schlichte Bezeichnung Volkswagen CC.
Fahrbericht Volkswagen CC: Kleiner Motor-große Wirkung Die zweite Generation des Volkswagen CC wird deutlich flacher als sein Vorgänger und in der Länge dürften gute 10 cm dazu kommen. Mit einem gewachsenen Radstand um ca. 5 cm kommt der neue Volkswagen CC auf rund 4,90 m Gesamtlänge, die zu einem Großteil den Fondpassagieren zugutekommen. Das Volkswagen CC Design wird sich natürlich am aktuellen VW Passat orientieren aber wir erwarten auch einige Elemente des Sport Coupé Concept GTE. Apropos GTE: Der 218 PS starke Plugin Hybrid wird ebenso auf der Ausstattungsliste stehen, wie die allseits bekannten Vierzylindermotoren des aktuellen Passats. Für einige Motorvarianten wird es optional die 4MOTION-Allradoption geben. Die Preise beginnen bei rund 33.000€. In unserer Bilderstrecke finden Sie die ersten Fotos des Volkswagen CC Erlkönigs.

Den Volkswagen CC gibt es günstig neu und gebraucht auf auto.de

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Aike Coordes

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo