BMW

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1
Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi Q3 Facelift trifft Erlkönig BMW X1 Bilder

Copyright: Automedia

Nachdem Mercedes den GLA auf den Markt geworfen hat, ist die Konkurrenz dran nachzuziehen. Audi strafft etwa seinen noch recht jungen Q3 nach, BMW legt den X1 komplett neu auf. Einer unserer Fotografen war zur Stelle, als sich Erlkönige beider Modelle trafen.

Audi Q3 Facelift[foto id=“517331″ size=“small“ position=“right“]

Audi rüstet den Q3 mit neuer Optik und neuer Technik nach. Neben gestrafftem Blechkleid gibt es neue Scheinwerfer, ein moderneres Infotainment-System und überarbeitete Motoren. Neben den üblichen Verdächtigen TFSI mit 150, 170 und 211 PS und den bekannten TDI Motoren mit 140 und 177 PS, wird es auch eine überarbeitete Version des bärenstarken Audi RSQ3 geben. Dieser stemmt immerhin 310 Pferde auf alle vier Räder.

Brandneuer BMW X1[foto id=“517332″ size=“small“ position=“right“]

BMW werkelt zeitgleich an einer kompletten Neuauflage des X1, die zudem eine Revolution im Hause BMW einläutet. Nach dem 2er Active Tourer wird der X1 nämlich eine der ersten bestehenden Baureihen, die von einer Heckantriebplattform künftig auf Frontantrieb umstellen. Damit rückt der BMW X1 nicht nur näher an seine Verwandtschaft aus dem Hause Mini (Countryman) sondern auch an den frontgetriebenen Konkurrenten aus Ingolstadt, den Audi Q3. Eine Option auf Allradantrieb wird es beim BMW X1 jedoch auch künftig geben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia Kombi.

Skoda Octavia: Der Bestseller wird aufpoliert

Opel Corsa 120 Jahre.

Opel Corsa als Jubiläumsausgabe

Seat Alhambra.

Seat Alhambra 2.0 DSG: Wer braucht mehr?

zoom_photo