Mercedes-Benz

Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé
Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mercedes S-Klasse Coupé Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Die nächste Generation der Mercedes S-Klasse steht bereits in den Startlöchern. Den Fotografen von auto.de ist nun ein Erlkönig eines Coupé-Ablegers vor die Linse gefahren, der zur Cabrio-Saison 2014 als S-Klasse Coupé auf den Markt kommen, und die CL-Baureihe namentlich ablösen soll.

Auf Linie gebracht

Namentlich passt die CL-Klasse (»Coupe Leicht«)[foto id=“458656″ size=“small“ position=“right“] nicht mehr ins Portfolio von Mercedes. Durch neue Derivate wie das viertürige A-Klasse Coupé CLA müsste das Luxus-Coupé eigentlich CLS heißen. Das Namens-Kürzel ist jedoch bereits vom 4-türigen E-Klasse Abgleger belegt ist. Während die deutsche Premium-Konkurrenz aktuell die Coupé-Ableger in 6er (Gran) Coupé oder A7 (bzw. künftig auch A9) ausgliedert, fasst Mercedes die Baureihen wieder zusammen.

In Form gebracht

Offiziell gibt es zwar noch keine Fotos der 2013er S-Klasse, doch Erlkönige des Luxus-Liners aus Stuttgart konnten mit nur noch minimaler Tarnung abgelichtet werden. Anhand dieser Bilder lässt [foto id=“458657″ size=“small“ position=“left“]sich bereits erkennen, dass Mercedes dem S-Klasse Coupé schmalere Scheinwerfer mit einer veränderten Leuchtgrafik verpassen wird. Es scheint, als orientieren sich die Schwaben dabei am Layout der SL-Klasse. Das Heck wirkt im Vergleich zum CL deutlich bulliger, erinnert mit der zur Spoiler-Lippe geformten Oberkante des Kofferraumdeckels etwas an die erste Generation des BMW 6er Coupés (E63). Bei der Ausstattung dürfen wir eine ähnliche Armada von Assistenz-Systemen erwarten, die auch für die S-Klasse Limousine angekündigt wird. Die Materialien im Innenraum sollten ebenfalls nur vom Feinsten sein.

Auf Trab gebracht

Bei den Motoren wird sich das S-Klasse Coupé jedoch wieder eher am Vorgänger CL orientieren. »kleine« Motoren mit weniger als 8-Zylindern tauchen im Datenblatt des Luxus-Coupés bisher nicht auf. Beim S-Klasse Coupé könnte sich dies jedoch ändern, jedoch bei etwa gleich bleibender Leistung. Um den Flotten-CO2-Ausstoß[foto id=“458658″ size=“small“ position=“right“] weiter zu drücken, könnte als Basisaggregat eine aufgebohrte Variante des 3.0-Liter 6-Zylinders dienen, der seine Premiere unlängst in der neuen E-Klasse als 333 PS starker E 400 gefeitert hat. Von der Limousine dürfte der 435 PS starke V8 des S 500 seinen Weg ins Coupé finden. Als Topmotor dient beim CL bisher ein 5.5-Liter V12 mit 517 PS als CL 600, weshalb wir als Serien-Topmodell auch ein S 600 Coupé erwarten. Gleiches gilt für die AMG Modelle. Während die S-Klasse »nur« als 544 PS starker S 63 AMG zu haben ist, dürften die Affalterbacher das S-Klasse Coupé auch zum S 65 AMG mit V12 und deutlich über 600 PS veredeln.

[foto id=“458659″ size=“small“ position=“left“]In den Handel gebracht

Durch den schwindenden Einfluss des europäischen Marktes – vor allem für Fahrzeuge vom Schlage einer S-Klasse – wird mit einer Premiere der neuen S-Klasse auf der Shanghai Auto Show im April gerechnet. Das Coupé wird jedoch noch bis zum Frühling 2014 auf sich warten lassen, weshalb wir das Luxus-Coupé frühestens auf der Los Angeles Auto Show Ende November erwarten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Prius.

Toyota Prius Plug-in Hybrid: Sonnenkraft für den Pionier

Ford Puma.

Ford Puma: Kleiner Berglöwe mit vielen Möglichkeiten

Audi Q5 45 TFSI Quattro

Audi Q5 45 TFSI Quattro S-Tronic: Eine sichere Sache

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

August 3, 2013 um 8:40 am Uhr

Hello, Neat post. There’s a problem with your website in web explorer, would test this? IE still is the marketplace leader and a good part of other people will leave out your magnificent writing because of this problem. Ralph Lauren outlet

Gast auto.de

April 4, 2013 um 11:16 pm Uhr

Precisely how have you have the ability to create a real excellent masses regarding commenters to your website?

Comments are closed.

zoom_photo