VW

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant
Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW Golf GTD Variant Bilder

Copyright: Automedia

Nach dem Erfolg des VW-Cousins Skoda Octavia RS, der vor allem mit potentem Diesel geordert wurde, überlegt jetzt auch VW selbst im kompakten sportlichen Segment etwas zu ändern. Nachdem es bei Seat eine Diesel-Version des Léon ST FR geben wird, wird auch VW dieses Jahr noch eine R-Version des Golf Variant und eine GTD-Version des Golf-Kombi präsentieren.

Aufs Feintuning kommts an

[foto id=“521543″ size=“small“ position=“right“]Dank der flexiblen MQB-Plattform spart der größte deutsche Autohersteller Kosten, da er die  grundlegenden Einstellungen und Komponenten aus Golf Variant und Skoda Octavia RS einfach übernehmen kann. VW nimmt lediglich noch ein paar Feineinstellungen vor. Auf unseren Bildern ist der GTD Variant mit einem 2-Liter-Turbodiesel mit 184 PS zu sehen.

Nur kleine optische Änderungen

Die typische GTD-Karosserie wird größtenteils übernommen. Kleine Veränderungen wie [foto id=“521544″ size=“small“ position=“left“]die Lufthutzen und die Heckscheibe werden wohl an die Karosserie des Kombis angepasst. Des weiteren werden Interieur, Bremsen und spezielle Lackierung des GTDs wohl komplett übernommen. Wir erwarten die offizielle Präsentation des GTD Variant im Herbst 2014 auf der Paris Motor Show. Der Golf R Variant dürfte dann ein wenig später dran sein. Ein Golf GTI Variant ist bisher noch nicht gesichtet worden, läge aber bei der aktuellen Entwicklung nahe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback 35 TFSI Stronic.

Anziehend: Der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-Tronic

Skoda Scala.

Der Skoda Scala Style 1.0 TSI: Ein Topkaufangebot

Jaguar F-Type.

Vorstellung Jaguar F-Type: Von wegen Facelift

zoom_photo