Toyota

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS
Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Erwischt: Toyota Celica Sportversion – Japanischer Heißsporn mit 270 PS Bilder

Copyright:

Bestes Erlkönig-Wetter: Da wundert es nur wenig, wenn unserem Fotografen neben dem Toyota Celica gleich noch die Sportversion des Coupés vor die Linse kam. Zu erkennen ist der Unterschied zur Normalversion am übermächtigen Diffusor am Heck.

Trotz Tarnung ist zu erkennen, dass der japanische Autobauer versucht, einen Kompromiss zwischen der Konzeptstudie FT-86 und dem dynamischerem Konzept FT-86 II zu finden.

Aggregat[foto id=“359442″ size=“small“ position=“right“]

Die Sportversion des Toyota Celica wird mit Heckantrieb ausgestattet sein. Während die Normalversion von einem 2.0-Liter Boxermotor mit 147 kW/200 PS angetriebn wird, verbauen die Japaner in der Sportversion eine turboaufgeladene Version des selben Aggregats mit 199 kW/270 PS.

Premiere

Als Motor-Getriebekombination ist neben einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe optional eine Sechsgang-Automatik im Gespräch. Premiere könnte die Sportversion des Coupés auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt im kommenden Herbst, neben der Normalversion des Toyota Celica feiern. Über Marktstart und Preise ist bislang nichts bekannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo