Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress
Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress Bilder

Copyright: auto.de

Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress Bilder

Copyright: auto.de

Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress Bilder

Copyright: auto.de

Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress Bilder

Copyright: auto.de

Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress Bilder

Copyright: auto.de

Essen Motor Show erstmals mit Motorsport-Kongress Bilder

Copyright: auto.de

Mehr als 340 000 Besucher erwartet die Messe Essen dieses Jahr zur 45. Essen Motor Show. Traditionell gibt es dort wieder Motorsport und Tuning „zum Anfassen“ vom 1. bis 9. Dezember 2012. Erstmals werden ein Motorsport-Kongress den Unterbau liefern und die Sportwagen-Weltmeisterschaft ein neues Schwerpunktthema für die Praxis.

Mit dem neuen Motorsport-Kongress, dem „Motorsport-Summit“, unterstreicht die Essen Motor Show ihre Orientierung hin zu mehr Sportlichkeit. Veranstaltet wird das internationale Forum gemeinsam mit „Sponsors“, dem führenden Organisator von Kongressen im Umfeld der Sportwirtschaft. [foto id=“433354″ size=“small“ position=“left“]Der Summit richtet sich an Entscheider der Motorsport-Branche. Zu den ersten Zusagen gehört auch Jens Marquardt, der BMW Motorsport-Direktor.

Das Interesse der Autohersteller an der Essen Motor Show wieder oder in einem größeren Rahmen aufzutreten, wächst weiter. BMW, Ford, Mini, Renault Motorsport, Skoda, Subaru und Toyota Motorsport gehören zu den Vorreitern von Seiten der Industrie. Sie hatten sich schon frühzeitig Ausstellungsflächen gesichert. Pressetag ist Freitag, 30. November 2012.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo